Weiße Gärten Archiv 2016

Galina Ivanova - weiße Blusen aus Bela Retschka

Nicht nackt sondern weiß mit Ivana und Nikolina

 

Die bulgarische Designerin und Künstlerin Galina Ivanova entwickelt seit 2005 das Projekt Weiße Blusen aus Bela Retschka. Sie wurde inspiriert durch die traditionelle weiße Bluse, die die bulgarischen Frauen in der Vergangenheit selber gewеbt und genäht haben. Im Dorf Bela Retschka im Nordwesten Bulgariens, woher ihre Familie stammt, hat sie alte Blusen, Fotos, Sprüche und Geschichten gesammelt und Gespräche mit alten Frauen geführt. Diese und deren Namen – Ivana, Maria, Bogdana, Todorka, Milevka, Sofikya, Dona, Tima, Nikolina – haben sie inspiriert eigene Modelle mit ebendiesen Namen zu entwickeln und zu fertigen. Sie folgt den Prinzipien des einfachen Schnittes, der klaren Formen und der natürlichen Materialien – Baumwolle, Seide, Batist, Leinen.

Die weiße Bluse ist ein Symbol der Reinheit, der geistlichen Freude. „Wenn ich die weiße Bluse anziehe, fühle ich mich besser, irgendwie prachtvoller“, sagte in einem Gespräch die 85-jährige Todorka. Die weiße Bluse war unter den Frauen auch immer als Geschenk gedacht, etwas, was weitergegeben werden soll. „Nur eine Bluse webe ich für mich, die anderen – für andere, als Geschenke.“

 

Unterschiedliche Erinnerungen und kleine Geschichten sind von der Künstlerin jeder einzelnen Bluse zugeordnet und unterstreichen deren Einzigartigkeit. Es ist eine Kunstform, welche die Bescheidenheit und Einfachheit der weißen Bluse aus Bela Retschka auf neue Art feiert.

  

Galina Ivanova arbeitet als freie Künstlerin und Designerin in Sofia/ Bulgarien und beschäftigt sich seit einigen Jahren besonders mit dem Thema Recycling. Sie ist Designerin des internationalen GOATMILK Memories Festivals in Bela Retschka. Sie arbeitet mit Textilien und Papier. Ihre Arbeiten befinden sich in privaten Kollektionen in Frankreich, Indien, Polen, Deutschland und anderswo.

 

Nun freue ich mich auf Ihren Besuch

 

am Samstag, den 5.11.2016, von 14 bis 19 Uhr

und Sonntag, den 6.11.2016, von 14 bis 19 Uhr

 

in den Weißen Gärten mit den weißen Blusen.

Die Künstlerin Galina Ivanova wird anwesend sein.

 

Ihre

Ute Marion Poeppel